• Die Mehrmarken-Werkstatt in Bremerhaven                 

Autoservice Carsch

Autoservice Carsch
Schiffdorfer Chaussee 31
27574 Bremerhaven
Tel: 0471-25351
Fax: 0471-1701450
Mail: info​@autoservice-carsch.de
Öffnungszeiten
Mo-Fr: 7:30-17:00
Sa: -

Dieselpartikelfilter

Das Filterprinzip das überzeugt

Das Filterprinzip das überzeugt
Der Original-DPF® City-Filter ist das einzige Nachrüstsystem, das auf echter Rußfiltertechnologie basiert. Durch das von HJS entwickelte Filtersystem auf Sintermetallbasis strömen die Fahrzeugabgase mit den Rußpartikeln vom Motor in das Filtergehäuse ein. Die gasförmigen Bestandteile der Abgase strömen durch die mikroskopischen Poren der Filtertaschen hindurch, die Rußteilchen inkl. der Feinstpartikel werden auf der Oberfläche zurückgehalten und lagern sich auf den einzelnen Filtertaschen ab.
Der Original-DPF® City-Filter bietet aufgrund seiner einzigartigen Bauweise und des eingesetzten Materials weit reichende Vorteile gegenüber herkömmlichen Partikelminderungssystemen. Die robuste Bauart, die große Hitzebeständigkeit und die sehr hohe Rußspeicherfähigkeit bieten ideale Voraussetzungen zur Nachrüstung von Dieselfahrzeugen. Der Original-DPF® City-Filter ist wartungsfrei und hält ein Autoleben lang.

Bei einer Abgastemperatur von ca. 200° C startet die Regeneration (Reinigung) des Filters. Das mit Hilfe des Oxidationskatalysators gebildete Stickstoffdioxid (NO2) trifft auf den abgelagerten Ruß an den Filtertaschen. Dabei werden die Rußpartikel oxidiert und abgebaut; das NO2 wird auf Stickstoff (NO) reduziert. Durch diesen sich ständig wiederholenden chemischen Prozess regeneriert sich der Original-DPF® City-Filter kontinuierlich von selbst.

Der wartungsfreie Original-DPF® City-Filter ist Garant für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Der Filter benötigt keine Sensorik, Elektronik oder Zugaben von Additiven.

Der Original-DPF® City-Filter ist in Deutschland TÜV geprüft und besitzt die erforderliche Allgemeine Betriebserlaubnis.

Zum Vergrößern bitte anklicken

Mit Ruhe zur Feinstaub-Plakette

Bonn. Die in diesen Tagen vereinzelt gemeldete Hektik bei der Vergabe der Feinstaub-Plaketten ist vermeidbar. Knapp drei Wochen vor dem Termin der so genannten Feinstaub-Verordnung und viereinhalb Monate vor den ersten Fahrverboten im Süden Deutschlands ist nach Angaben des deutschen Kraftfahrzeuggewerbes ausreichend Zeit sich über die Einstufung des Autos in die vier Schadstoff-Klassen zu informieren.


In rund 35.000 für die Abgasuntersuchung (AU) anerkannten Kfz-Meisterbetrieben gebe es die Feinstaub-Plaketten, die für das Befahren der Umweltzonen unverzichtbar seien. Wilhelm Hülsdonk, Vizepräsident und Bundesinnungsmeister im Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe, riet vor allem den Dieselfahrern der Schadstoffklassen Euro 1 und Euro 2 den Beschluss des Bundesrates am 16. Februar zur finanziellen Förderung der Filter-Nachrüstung abzuwarten.

Eine bessere Einstufung in eine der Schafstoffklassen führe dann auch zu einer anderen Plakettenfarbe. Wörtlich: "Zur Hektik gibt es bei der Vergabe der Schadstoffplaketten keinerlei Anlass." Perspektivisch rechne das Kfz-Gewerbe mit bis zu zwei Millionen Nachrüstungen. Im Regelfall führe dies zu einer optimierten Einstufung.

Um den Autofahrern den ersten Überblick über die wahrscheinliche Plakettenfarbe zu erleichtern gäbe es von der Stuttgarter Kfz-Innung unter www.kfz-innung-stuttgart.de einen Farbencheck aufgrund der Schlüsselnummer im Fahrzeugschein oder den neueren Fahrzeugpapieren. Unverzichtbar, sagte Hülsdonk, sei der Rat des Kfz-Meisters über die Möglichkeiten der Nachrüstung. Dazu dienen die in der 9. Auflage aktualiesierten Flyer "Fahrzeugschein und Schlüsselnummer", die bereits seit Dezember 2006 in den Mitgliedsbetrieben des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes zur Verfügung stehen.

Quelle ZDK

Aber wie sieht es mit Neufahrzeugen oder Altfahrzeugen aus die keinen Filter besitzen?

Aber wie sieht es mit Neufahrzeugen oder Altfahrzeugen aus die keinen Filter besitzen?
Autofahrer, die bereits heute ihr Fahrzeug mit dem Original-DPF® City-Filter nachrüsten, setzen auf eine Technologie, die alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Damit ist eine zukünftige steuerliche Förderung und eine Besserstellung bei der zukünftigen Kennzeichnung von PKW (Plaketten) möglich. Zur Zeit wird an gesetzlichen Grundlagen zur Nachrüstförderung gearbeitet. Wir erwarten entsprechende Beschlüsse zur Mitte des Jahres.


Gleiche Technologie für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge
Zwischen der Qualität bei Neu- und Gebrauchtwagen muss es nicht unbedingt immer einen gravierenden Unterschied geben. Dank des Original-DPF® City-Filters kann auch ein Gebrauchter mit der gleichen Technik nachgerüstet werden wie ein Neufahrzeug. Denn der City-Filter von HJS erfüllt die hohen Qualitätsvoraussetzungen von den Fahrzeugherstellern und kann selbst in neueste Euro 4 Fahrzeuge, die über keinen serienmäßigen Filter verfügen, eingebaut werden.

Sie benötigen eine Zugvorrichtung für Ihr Auto....

Sie benötigen eine Zugvorrichtung für Ihr Auto....
....fragen Sie einfach an!


Hier ein Service für Sie von uns:



Pinbelegung der Anhängersteckdose

13 polige Anhängersteckdose

Pin Pinbelegung
2 Nebelschlussleuchte
1 Blinker links
3 Masse für Pins 1-8
4 Blinker rechts
5 Schlussleuchte rechts
6 Bremslicht
7 Schlussleuchte links
8 Rückfahrleuchte
9 Stromversorgung-Dauerplus (Kl.30)
10 Ladeleitung (Plus Anhängerbatterie)
11 Masse für Pin 10
12 Anhängererkennung (im Stecker ist
Kontakt 12 mit 3 verbunden, meldet
dem Zugfahrzeug, ob ein Anhänger
angeschlossen ist)
13 Masse für Pin 9

Die Masseleitungen dürfen auf der Anhängerseite nicht miteinander verbunden werden !

--------------------------------------------------------------------------------

7 polige Anhängersteckdose

Pin Pin bez. Farbe Pinbelegung
1 L gelb Blinker links
2 54g blau Nebelschlussleuchte
3 31 weiß Masse
4 R grün Blinker rechts
5 58R braun Schlussleuchte rechts
6 54 rot Bremsleuchte
7 58L schwarz Schlussleuchte Links
Zum Vergrößern bitte anklicken

Quelle ADAC 10/2008

Ihre Feinstaubplakette jetzt für Sie zum Aktionspreis von 5,00 €

Ihre Feinstaubplakette jetzt für Sie zum Aktionspreis von 5,00 €
Sie wollen wissen welche Plakette Ihr Fahrzeug bekommt?

Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine Mail an info@autofit-carsch.de